+49 2836 - 349 info@rathmakers.de

Antriebssysteme

Antriebe für Hängegießwagen

 

 

Der Antrieb wird für alle drei Hängegießwagentypen unseres Programms verwendet. Es werden wartungsfreie 400 Volt Frequenzmotoren in Einsatz gebracht, die ihre Kraft mittels eines speziell beschichteten Zahnriemens auf die Schiene übertragen.

 

gewaechshausgiesswagen-antrieb-frequenz

400 Volt Frequenz-Technik

1,5 – 25,0 m/min. oder 1,0 – 20,0 m/min. (serienmäßig bei Typ ITyp II und Typ III)

 

Die Kraft dieser Verbindung (Motor, Zahnriemen, C-Schiene) ist unübertroffen hoch und hat sich seit Jahrzehnten bestens bewährt, wurde aber immer weiter entwickelt. Lange Fahrstrecken bis 240 m sind damit ohne weiteres zu erreichen.

Ältere Antriebssysteme, die mit dem 24 Volt Motor aus dem Hause Rathmakers ausgestattet sind, können auf diesen Zahnriemenantrieb umgerüstet werden.

Bestens bewährt hat sich auch seit Jahren die Notabschaltung (Stillstandswächter) für den Hängegießwagenantrieb. Diese Notabschaltung reagiert innerhalb von 10 – 15 Sekunden auf Stillstand des Antriebs im Schienensystem und verhindert somit großen Schaden. Kurz gesagt: Wasser und Stromzufuhr werden unterbrochen.

Der Antrieb besteht aus einem Baukastensystem, wovon sämtliche Teile feuerverzinkt sind und selbst gefertigt werden. Kugellager, Federn sowie andere bewegliche Teile sind wartungsfreundlich und so für den Einsatz in Feuchträumen (Gewächshäuser) bestens geeignet.

Der 400 Volt Frequenz-Motor kann auf Ihre Wünsche hin angepasst werden. Somit ist es auch möglich höhere Geschwindigkeiten als 25,0 m/min. zu erzielen. In Verbindung mit der weitestgehend freiprogrammierbaren SPS-Steuerung, lässt diese Einheit kaum einen Wunsch offen.